Hippies der Neuzeit

6. März 2014 um 04:57

Die Berliner Party-Szene ist vielfältig und weltberühmt. In der Hauptstadt wird nicht nur kräftig gefeiert – es werden dabei auch immer verschiedenste Drogen konsumiert. Welche Drogen hier in welchen Partykreisen angesagt sind, ist eine der Fragen, die wir zwei jungen Berliner Partyveranstaltern stellten, die wir um ein ausführliches Gespräch über Partys und Drogen gebeten hatten. Die Brüder Leonard und Matthäus sind erst Anfang zwanzig, aber schon mittendrin im Party-Dschungel Berlins. Ihre liebevoll und aufwendig dekorierten Psychedelic-Trance-Partys ziehen regelmäßig Hunderte Feierwütige an, die fast alle auch noch die eine oder andere Substanz konsumieren. Auch Leo und Matthäus selbst sind gelegentliche Ausflüge in andere Realitäten nicht fremd, sie sprachen mit uns ganz offen über ihre eigenen Erfahrungen mit verschiedenen Drogen.