Ätherisches Hanföl – Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

1. März 2017 um 10:23

Bisweilen ist das ätherische, per Wasserdampfdestillation aus den Blüten und Blättern der Hanfpflanze (Cannabis sativa) gewonnene Öl noch ein Nischenprodukt, das sich in Anbetracht der mannigfaltigen Wirkspektren und Anwendungsmöglichkeiten allerdings einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut und künftig sicherlich noch oft von sich reden machen wird – als Aromatherapeutikum, Kosmetik- und Heilmittelingredienz sowie als Lebensmittelaroma.

Cannabis, Hanf, Marihuana

1. Januar 2014 um 01:00

Im ersten Teil unserer neuen Drogeninfo-Serie nehmen wir uns natürlich den Hanf in seinen vielgestaltigen Formen und seiner enormen Produktvielfalt vor. Zwar sollte der thcene-Leser zumindest im Groben wissen, was Cannabis ist, wie es wirkt und welche Möglichkeiten diese Pflanze uns bietet. Trotzdem liegt es nahe, dass auch der gut informierte Rezipient dieses Magazins nicht alles weiß – und ohnehin stets dazulernen will. Genau deshalb eröffnen wir hiermit unsere Drogeninfo-Reihe, in der peu à peu alle bekannteren und häufiger genutzten Psychoaktiva – also die geistbewegenden Pflanzen, Pilze und Substanzen – in Form einer Fragerunde porträtiert und ausführlich dargestellt werden. Los geht’s mit Runde Eins und acht Fragen zu Cannabis, Hanf, Marihuana.